Essen & Trinken: BMW Frankfurt Marathon

0
22

© Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main, Fotograf: Holger Ullmann

Der hessische Ebbelwei
Seit über 250 Jahren gilt der Apfelwein als das Frankfurter Nationalgetränk. Sachsenhausen gilt heute als die Hochburg des Apfelwein-Konsums in Frankfurt, doch auch viele Gaststätten im Stadtzentrum und in den Außenbezirken bieten ihn an. Zum „Ebbelwei” schmeckt am besten ein saftiges Rippchen mit Kraut, ein Haspel oder Leiterchen, Kartoffeln mit „Grüner Soße“ und natürlich „Handkäs mit Musik“.

’Die Fressgass’
Direkt an die Zeil angrenzend, bietet Frankfurts „kulinarische Meile” ein breites Angebot an Cafés und Restaurants. Nirgendwo sonst in Deutschland findet man ein solch vielseitiges kulinarisches Angebot innerhalb nur einer Straße.

Die Berger Straße
Wer ein authentisches Frankfurter Viertel erleben möchte, der sollte durch die Berger Straße bummeln. Hier bietet sich dem Besucher eine Mischung aus kleinstädtischem Flair und blühender Gastronomie-Kultur. Man findet hier Läden des täglichen Bedarfs, aber auch Buchläden und Antiquariate sowie multikulturelle Geschäfte. Nach dem Shoppingbummel haben Sie die Qual der Wahl: zahlreiche Cafés, Restaurants und Apfelweinwirtschaften laden zu einem Besuch ein.

zurück

Quelle: TOURISMUS+CONGRESS GmbH FRANKFURT AM MAIN

Druckversion

Newsletter Abonnieren

BMW Frankfurt Marathon news Running news 20122011201020092008200720062005200420032002 HelferausstattungHelferbroschüre HelferanmeldungHelfende Vereine Kontakt OrganisationKontakt Top-Athleten