PAPS-Test: BMW Frankfurt Marathon

0
18

Für eine erste persönliche Einschätzung Ihres gesundheitlichen Risikos beim Sport können Sie den „Persönlichen Aktivitäts- und Präventions-Screening-Test” (PAPS-Test) ausfüllen, um unabhängig von der sportlichen Aktivität erste Hinweise über Ihren Status zu erhalten. Dies dauert ca. 3 min. Im Anschluss wird Ihnen das Ergebnis mitgeteilt. Einen Einfluss auf Ihre Anmeldung hat das Ergebnis nicht. Auch bedeutet das Ergebnis „wir empfehlen einen Arztbesuch” nicht zwangsläufig eine Erkrankung oder gar ein Sportverbot. Im Gegenteil: Dieser Fragebogen soll sensibilisieren und zeigt dem Arzt Ihrer Wahl zielgerichtet, was beobachtet bzw. untersucht werden muss. Wir wollen damit erreichen, dass die positiven Aspekte von körperlicher Aktivität auch bei Ihnen individuell bewertet werden und eventuelle Risiken minimiert bzw. ausgeschlossen werden können.    

Hier gelangen Sie direkt zum PAPS-Test.

Druckversion